Angebote

Im Zuge der Wahrung einer gewissen Diskretion unseren Kunden gegenüber, behalten wir es uns vor, bei größeren Objekten und Angeboten im Ausland vor der Erteilung näher gehender Auskünfte einen Kapitalnachweis einzufordern.



Schleswig Holstein:

Demnächst: Ca. 30 ha Ackerland nord-östlich von Kellinghusen, Bodengüte: Ø 30 BP, Niederschlag: Ø 860 mm/p.a., Richtpreis: 3,25 €/m²

Landwirtschaftsbetrieb mit ca. 130 ha (mit Eigenjagd) nördlich von Kellinghusen, davon ca. 2/3 Acker und ca. 1/3 Grünland. Bodengüte: Ø 35 BP, Niederschlag: Ø 860  mm/p.a. 


Mecklenburg-Vorpommern:

85 ha zusammenhängende Ackerfläche im östlichen Mecklenburg-Vorpommern, Bodengüte: Ø 40 BP, Niederschlag: Ø 600 mm/p.a.

90 ha Landfläche (überwiegend Acker) im Norden des mittleren Mecklenburg-Vorpommerns, Bodengüte: Ø 42 BP, Niederschlag: Ø 650 mm/p.a.

Ca. 280 ha arrondiertes Grünland im südöstlichen Mecklenburg-Vorpommern, Bodengüte: Ø 35 BP, Niederschlag: Ø 620 mm/p.a.

Für intensive Milchviehhaltung: Ackerbau-/Milchviehbetrieb im östlichen Mecklenburg-Vorpommern, ca. 1.800 ha vollarrondiert, davon ca. 1.100 ha Acker (ca. 300 ha Eigentum) und ca. 700 ha Grünland (ca. 200 ha Eigentum), 800 Kuhplätze + Jungviehstallungen, grundwassernaher Standort, Bodengüte: Ø 32 BP, Niederschlag: Ø 620 mm/p.a.


Brandenburg

Ca. 1.500 ha Ackerbaubetrieb  (davon 300 ha Grünland Rest Ackerland) im östlichen Branden- burg, Bodengüte: Ø 42 BP, Niederschlag: Ø 600 mm/p.a.

17 ha Ackerland im westlichen Brandenburg, Bodengüte: Ø 34 BP, Niederschlag: Ø 560 mm/p.a.


Sachsen-Anhalt

NEU: ca. 33 ha Ackerfläche im Norden von Sachsen-Anhalt (an der Elbe). Bodengüte: Ø 60 BP (Rückpacht erwünscht) 

NEU: GbR Partner für Schweinemast- /Biogas- /Ackerbaubetrieb gesucht. Hervorragende wirtschaftliche Zukunftschancen in der Region. 

Demnächst: Bis 50 ha Ackerland im nord-westlichen Sachsen-Anhalt, Bodengüte Ø 47 BP, Rückpacht für 2 %/p.a. erwünscht

Ca. 75 ha (41 ha Acker, 34 ha Grünland) in 5 Einzelflächen im nordöstlichen Sachsen-Anhalt reserviert 


Sachsen

Ca. 2.000 ha (Ackerfläche) Ackerbaubetrieb im mittleren Sachsen, Bodengüte Ø 40 BP, Niederschlag: Ø 620 mm/p.a.  


Sonstiges

Dänemark: Landwirtschaftlicher Gutsbetrieb mit fast 700 ha. Ackerbaulich attraktiv durch gute klimatische Verhältnisse, Küstennähe sowie sehr gute Böden. Hochertragsstandort. (Mit Eigenjagd)

Auf Anfrage vermitteln wir Betriebe in Dänemark, Russland, dem Baltikum, Ukraine, Tschechien, Rumänien, Ungarn und der Slowakei und unterstützen Sie in Bezug auf verschiedene Fragestellungen.