Angebote

Im Zuge der Wahrung einer gewissen Diskretion unseren Kunden gegenüber, behalten wir es uns vor, bei größeren Objekten und Angeboten im Ausland vor der Erteilung näher gehender Auskünfte einen Kapitalnachweis einzufordern.



Schleswig Holstein:

Landwirtschaftsbetrieb mit ca. 130 ha (mit Eigenjagd) nördlich von Kellinghusen, davon ca. 2/3 Acker und ca. 1/3 Grünland. Bodengüte: Ø 35 BP, Niederschlag: Ø 860  mm/p.a. 

RESERVIERT: Ca. 11,8 Hektar Ackerland am Plöner See Bodengüte: Ø 50 BP, Niederschlag: Ø 860  mm/p.a., Richtpreis 3,90 €/m²


Mecklenburg-Vorpommern:

Moderner Putenmastbetrieb im mittleren Mecklenburg-Vorpommern. 50.000 Putenhähne. Modernes Wohnhaus und Maschinenpark. Es können ca. 140 Hektar Ackerland dazu gepachtet werden. Richtpreis: 2.500.000 €

RESERVIERT: Für intensive Milchviehhaltung: Ackerbau-/Milchviehbetrieb im östlichen Mecklenburg-Vorpommern, ca. 1.800 ha vollarrondiert, davon ca. 1.100 ha Acker (ca. 300 ha Eigentum) und ca. 700 ha Grünland (ca. 200 ha Eigentum), 800 Kuhplätze + Jungviehstallungen, grundwassernaher Standort, Bodengüte: Ø 32 BP, Niederschlag: Ø 620 mm/p.a.

RESERVIERT: Ackerbaubetrieb im süd-osten von MV. Ca. 500 ha Ackerfläche, dav. ca 200 ha Eigentum. zusätzlich werden weitere 95 ha im Rahmen eines Bewirtschaftungsvertrages mit bearbeitet. Gebäude können optional gemietet oder erworben werden. Der Verkauf erfolgt aus dem Privatvermögen und ist damit 6B fähig. Bodengüte: Ø 46 BP, Niederschlag: Ø 600 mm/p.a.. Preis auf Anfrage

Ackerbau-/ Milchviehbetrieb im süd-östlichen Mecklenburg-Vorpommern ca. 1.300 ha teilarronidert, davon. ca. 1.000 ha Acker. Es können zwischen 100 bis 300 ha Eigentumsfläche übernommen werden, 400 Kuhplätze + Jungviehstallungen, moderner Maschinenpark ist vorhanden, Bodengüte Ø 40 BP, Niederschlag: Ø 550 mm/p.a.. Preis auf Anfrage

ca. 28 ha zusammenhängende landwirtschaftliche Nutzfläche im Klützer Winkel; dav. ca. 6 ha Ackerland & 22 ha Grünland; Bodengüte: Ø 45 BP, Niederschlag, Ø 670 mm/p.a.. Richtpreis: 550.000,- €


Brandenburg

Ackerbaubetrieb im östlichen Brandenburg. Ca. 520 ha Ackerfläche, davon ca. 150 ha Eigentum, Es werden in einem kleinen aber intensiven Umfang Sonderkulturen angebaut; Sehr gepflegte und neue Gebäudesubstanz, Bodengüte: Eigentum Ø 46 BP, Pachtland Ø 38 BP , Niederschlag: Ø 560 mm/p.a. Preis auf Anfrage

Ca. 700 ha zusammenhängende Waldfläche im süd-westen von Brandenburg; Überwiegend Kieferbestand; Hochwildrevier mit guten Rotwildbeständen; Preis auf Anfrage 


Sachsen-Anhalt

Ferkelproduktionsanlage mit angeschlossener Biogasanlage; Ca. 1.000 genehmigte Sauenplätze zzgl. ca. 4.500 Ferkelplätze

Für Kapitalanleger: ca. 61 Hektar zusammenhängende Ackerfläche bei Staßfurt;  Bodengüte: Ø 45 BP (Grundwassernah und dadurch ertragsreich); Niederschlag: Ø 500 mm/p.a.; Kaufpreisvorstellung : 3,5 €/m², Rückpacht für 2,0 % erwünscht

Ca. 31 ha Ackerfläche im Norden von Sachsen-Anhalt (an der Elbe). Bodengüte: Ø 60 BP (Rückpacht erwünscht) Niederschlag: Ø 560 mm/p.a., Kaufpreisvorstellung: 2,8 €/m², Rückpacht erwünscht 


Niedersachsen

ca. 180 Hektar (Eigentum) Ackerfläche im mittleren Westen von Niedersachsen, Bodengüte: Ø 47 BP; Niederschlag Ø 550 mm/p.a.


Tschechien

Ackerbaubetrieb 20 Km von der deutschen Grenze mit 520 Hektar Ackerfläche, dav. ca 266 ha Eigentum (242 ha Acker, 17 ha Grünland, 5,32 ha Sonstiges), Kaufpreisvorstellung ca. 4,5 Mio. €


Sonstiges

Für Investoren: Slowenien / Ungarn: Investor gesucht für den Aufbau eines Ackerbaubetriebes in Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen, deutschen Betriebsleiter. Ackerlandpreise zwischen 0,60 und 0,80 €/m². Durch niedrige Kostenstrukturen und relativ stabile, hohe Erträge Renditen bis 8 %/p.a. möglich.

Auf Anfrage vermitteln wir Betriebe in Dänemark, Russland, dem Baltikum, Ukraine, Tschechien, Rumänien, Ungarn und der Slowakei und unterstützen Sie in Bezug auf verschiedene Fragestellungen.